Τρίτη, 9 Ιουλίου 2019

Die Pilgerreise zum Berg Athos


Buch und Direktion: Mitropolit Hilarion Alfeev
Regie: Olga Zhukova

Metropolit Hilarion (Alfeev) lädt Sie ein auf eine Pilgerreise zum Berg Athos. Worin liegt die Kraft des Heiligen Berges? Was zieht hierher seit Jahrhunderten orthodoxe Christen an und warum ist es Frauen untersagt,  Fuß auf den Boden des Athos zu setzen? Es wird gemeinhin angenommen, dass das Leben der Mönche des Heiligen Berges ein immer währender Gottesdienst ist, aber ist es wirklich so? Als Besonderheit zu Festtagen wird auf dem Berg Athos ein riesiger Kuchen aus getrockneten Früchten zubereitet und man bekommt auch gelegentlich einen Ouzo, eine griechische Anisspirituose, serviert. Die Bewohner der einzigartigen Mönchsrepublik haben dem Metropoliten Hilarion ihr Geheimrezept des weltbesten Athosweihrauches offenbart und ihm die wahren Schätze des Heiligen Berges gezeigt: unter ihnen - die berühmten Gaben der Heiligen Drei Könige und die Gottesmutter von der Pforte, eine von Apostel Lukas gemalte Ikone der Heiligen Jungfrau Maria.

Übersetzung und Synchronisation - Novizin Ksenia

Studio "Neophyt", 2012